Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Aldinger / Württemberg / DE

Untertürkheimer Marienglas Gips Weißburgunder GG 2019

Rebsorten

Weißburgunder

Die Trauben wurden nach der Handlese schonend gepresst und spontan zu 100% im Barriquefass vergoren und ausgebaut. Unnachahmlicher Duft, der an große Burgunder erinnert. Rauch, Röststoffe, Brioche, getrocknete Kräuter, Ananas. Am Gaumen auch hier enorme Konzentration des Extraktes, die alles anspricht und dennoch filigran wirkt. Ein Großes Gewächs, das seinen Namen mehr als verdient.

• Auf Lager & Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
Normaler Preis
33,50 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
33,50 €
Grundpreis
44,67 €  pro  l
0,75 ltr. • 44,67 €  pro  l • alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
sofort
klarna
amazon payments

Unsere Verkostungsnotizen zu diesem Wein

Ich liebe sie. Die Kombination aus reduktivem Ausbau und den positiven Begleiteffekten von Holz. Dieser Duft ist einfach unnachahmlich, verkörpert Würze und Komplexität, lässt mich freudig ein nachhaltiges Weinerlebnis erwarten. Ich rieche kalten Rauch, Röststoffe, frisch gebackenen Brioche, getrocknete Kräuter, etwas Ananas und Zitronenschale. Am Gaumen finden ich, analog zum Riesling aus dem Marienglas und der Chardonnay Reserve, einen enorm straffen Wein mit geradliniger Säure, bei dem Mineralität und Eleganz über allem thronen. Ein ganz zarter Schmelz schafft sich ab und an etwas Raum und bietet den herben Aromen von Rhabarber, Grapefruit und frischem Heu die passende Plattform, um gut eingebunden zu sein. Tobi   

Weintyp

Weißwein

Allergene

enthält Sulfite

Geschmack

Trocken

Anbaugebiet

Württemberg

Empfohlene Trinktemperatur

9 bis 12°C

Alkoholgehalt

% vol. 12,50

Hersteller

Weingut Aldinger OHG, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach, Deutschland

Info

Der Marienglas Weißburgunder aus dem Untertürkheimer Gips war der erste Wein aus Aldingers Portfolio, mit dem jemals in sensorischen Kontakt gekommen sind. Und man kann es nicht anders sagen: es war Liebe auf den ersten Schluck. Weißburgunder unter dem Einfluss eines reinen Gips-Bodens, auf den Weg gebracht von einem Meister seines Fachs, der eine ausgeprägte Vorliebe für die reduktiven Weine des Burgunds hat. Unter diesen Vorzeichen kann das Ergebnis nicht weniger als spektakulär sein. Die Trauben wurden nach der Handlese schonend gepresst und spontan zu 100% im Barriquefass vergoren und ausgebaut.