Maximin Grünhäuser Riesling Monopol

Maximin Grünhaus / Ruwer / DE

Maximin Grünhäuser Riesling Monopol

Maximin Grünhäuser Riesling Monopol 2018

9,90 €

12,50 €

13,20 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
maestro
sofort
american express
klarna
amazon payments
apple pay
google payments

HERKUNFT
Der Gutswein des Weinguts, Riesling «Monopol», stammt vom ersten Lesedurchgang der drei in Alleinbesitz befindlichen Lagen Abtsberg, Bruderberg und Herrenberg. Vermutlich handelt es sich dabei um den einzigen Gutswein Deutschlands, der ausschließlich Lesegut aus Grand Cru Lagen enthält.

WEINBEREITUNG
Die Trauben werden von Hand gelesen, entrappt und im Keller maximal 12 Stunden auf der Maische belassen. Anschließend wird sanft gepresst und in Edelstahl und alten Holzfässern spontan vergoren. Abhängig vom jeweiligen Jahrgang wird das Verhältnis zwischen Süße und Säure stets zur optimalen Balance eingestellt.

CHARAKTER
Der Gutswein zeigt einen klassischen Rieslingduft, der mit der typischen Würze des Schiefers unterlegt ist. Zitronenzeste, grüner Apfel, etwas angewärmter Honig. Sehr einladend und zugänglich. Am Gaumen wirkt der Riesling sehr präzise, straff und knackig. Die auffrischende Säure und die herben Fruchtnoten erzeugen einen sehr saftigen Eindruck.

Riesling
konventionell
Edelstahl + Holzfass
Weißwein
Trocken
% vol. 11,50
9 bis 12°C
Ruwer
Deutschland
DRUMG1MO18
0,75 ltr.
Allergene:
enthält Sulfite
Hersteller:
Maximin Grünhaus - Weingut der Familie von Schubert, Maximin Grünhaus 1, 54318 Mertesdorf