Boina Branco Douro DOC

Portugal Boutique Winery / Douro & Vinho Verde / PT

Boina Branco Douro DOC

Boina Branco Douro DOC

12,90 €

17,20 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

URSPRUNG
Boina ist einer dieser widersprüchlichen Weine, die uns immer wieder faszinieren. Er stammt aus einem der heißesten Anbaugebiete, strotz jedoch geradezu vor Frische. Um dieses «Kunststück» zu erreichen, bedarf es dem nötigen Know-How und dem richtigen Weinberg. Dieser befindet sich auf ca. 500 Metern über dem Meeresspiegel im Übergangsbereich von Schiefer zu Granit, wobei ein Großteil der Reben in den höher gelegenen Granit wurzelt. Die Rebsorten Rabigato, Viosinho, Côdega do Larinho und Códega bilden einen schönen Mix aus frühreifenden und mittelfrühreifenden Sorten. Eine tragende Rolle nimmt hierbei die frühreife Viosinho ein. Aufgrund ihrer pikanten Säure und dem zitronigen, eher leichten Fruchtkörper wird sie nur selten bis kaum reinsortig ausgebaut. Als Frischebooster reguliert sie in dieser Cuvée jedoch die Wucht der aromatisch fülligeren Sorten Rabigato und Códega und verbindet somit mediterrane Kraft mit filigraner Leichtigkeit. Die Trauben werden von Hand in kleine Boxen gelesen, die maximal 20 Kg Lesegut aufnehmen können. Dadurch wird verhindert, dass das Eigengewicht der Trauben zu einem Anquetschen der Trauben und somit Mikrooxidation führen könnte. Im Weingut angekommen, werden die Trauben vom Stielgerüst befreit, angequetscht und sanft gepresst. Der abgelaufene Saft kommt anschließend für zwei Tage bei 10°C zur Ruhe. Für die alkoholischen Gärung im Edelstahl wird das Thermostat auf eine Maximaltemperatur von 17°C eingestellt, um die im Weinberg erarbeitete Frische und die wunderbaren Fruchtaromen zu konservieren.


CHARAKTER
Boina Branco steht in leichtem Zitronengelb im Glas. Sein Duft erinnert zunächst ein wenig an Sauvignon Blanc. So riechen wir frisch gemähtes Gras, frisch abgeriebene Zitronenschale, wenig Stachelbeere, Pfirsich und Muskat. Letzteres rührt von der eher spätreifen Rabigato und tritt nur ganz dezent nach vorn. Am Gaumen zeigt sich dann, dass alle Rädchen ineinander gegriffen haben. Der brutal frische Antrunk startet mit einer geradlinigen, crispen Säure, dazwischen salzig aufblitzende Elemente, voller Spannung. Das erinnert beinahe an gesalzenen Limettensaft, den man über ein frisches Stück rohen Thunfisch gibt. Darauf leiten etwas gedecktere Aromen (Pfirsich, Nuss, Zitronencreme) eine kleine Ruhephase für den Gaumen ein und verleihen dem enorm mineralischen Wein den nötigen Schmelz, bevor die mineralische Frische wieder überhand nimmt und den Schluck in ein kühles Finish trägt. Wir sind begeistert!

Jahrgang: 2018

Einheit: 0,75 ltr.

Anbaugebiet: Douro

Anbauform: konventionell

Rebsorte -n: Cuvée weiß

Trinktemperatur: 9 bis 12°C

Land: Portugal

Ausbau: Edelstahl + Holzfass

Alkoholgehalt: % vol. 12,50

Geschmacksrichtung: Trocken

Weintyp: Weißwein

Allergene: enthält Sulfite

Artikelnummer: PDOBW1BO19

Hersteller: PBW - Portugal Boutique Winery, LDA, Rua Infante D. Henrique n°36, 5160-286 Torre de Moncorvo, Bragança, Portugal