LOUIS BARTHÉLÉMY

Die Gegensätze konnten nicht größer sein, als im Jahr 2002 Jean Chancel sein heutiges Champagner-Haus erwarb. Auf der einen Seite einer der jüngsten und talentiertesten Negociants der Champagne. Mit familiären Wurzeln in einem Weingut an der Rhône und Arbeitserfahrung auf der ganzen Welt. Dem gegenüber das 1923 gegründete Haus, das sich auf absteigendem Ast befand.

Weiterlesen...
besten Champagner aus Ay vom Weingut Louis Barthélémy

Die Weinberge von Louis Barthélémy befinden sich rund um Ay und gehören somit zur Champagne.

-

Das Chanmpagnerhaus arbeitet mit den klassischen Rebsorten des Gebietes Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay.

LOUIS BARTHÉLÉMY - DIE WEINE

Schaumwein Rubis Rosé Champagner Brut ⇒ Louis Barthélemy
Schaumwein Rubis Rosé Champagner Brut ⇒ Louis Barthélemy
o.J.

Rubis Rosé Champagner Brut AOC

37,50 €
50,00 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Louis Barthélémy Améthyste Champagner Brut AOC
Louis Barthélémy Améthyste Champagner Brut AOC
o.J.

Améthyste Champagner Brut AOC

32,90 €
43,87 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinpaket 3 x 0,75 ltr. Champagner Améthyste
Weinpaket 3 x 0,75 ltr. Champagner Améthyste

Weinpaket 3 x 0,75 ltr. Champagner Améthyste

90,00 €
40,00 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Louis Barthélémy

Doch wo Gegensätze aufeinander treffen, entsteht oft Großartiges. So auch hier. Jeans Champagner präsentieren sich in einer sehr modernen, zeitgemäßen und unverstaubten Ausstattung und versinnbildlichen somit das Geschmacksprofil: vornehmlich schlank, kristallklar, kühl, frisch und keinesfalls überbordend, mollig, überreif oder breitschultrig.
Die Trauben für die Grundweine stammen von ca. 40 Parzellen rund um Ay, die Jean persönlich überwacht. Langfristige Verträge mit überdurchschnittlichem Auszahlungspreis garantieren ihm Kontinuität und gewähren den primären Zugriff auf gutes Traubenmaterial in schlechten Jahren. Neben seinem Champagner-Haus betreibt Jean noch eine Untergrund-Brauerei inmitten von Paris.

Kurzinfo Champagne

Rebfläche: 34.000 ha

Breitengrad: 48 N

Klima: kühles Kontinentalklima

Böden: Kreide

Hauptrebsorten: Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier