Nachprobiert: SIVI I.G.T.

Nachprobiert: SIVI I.G.T.

It´s Radikon time 😎
SIVI ist ein reinsortiger Pinot Grigio aus Friaul-Julisch-Venetien (Oslavia/Gorizia).
Im Herstellungsprozess durchlief der Orangewein eine natürliche Gärung mit einem Schalenkontakt von 8 bis 14 Tagen. Das erschließt das kupferfarbene Gewand mit pinken Reflexen. Anschließend reifte der Wein für 18 Monate in großen Holzfässern.

Schauen wir mal was SIVI im Glas präsentiert. Eine Aromenwolke von Erdbeeren, gedörrte Aprikosen, dann Mandarine und gekochte Quitte, stets in Begleitung von Zimt. Daneben ein typischer Duft der aus der Gärung stammt. SIVI erinnert mich gar etwas an Multivitaminsaft. Mit der Zeit rücken die Gärungsaromen etwas mehr in den Hintergrund.

Am Gaumen eine anregende Säure und ein dezentes Tannin. Neben den fruchtigen Eindrücken von reifer Birne, Mandarine und roter Beere wirkt der Orangewein sehr herbal, nach Wildkräuter. Um sicher zu gehen, ging ich in den Garten und pflückte diverse Kräuter. Die Entscheidung fiel auf Estragon und frischen Salbei. SIVI ist vielfältig, trocken und beschwingt regelrecht.

Verkostungsnotiz von 28.05.2021

zum Wein

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.