Nachprobiert: Piotr K DO Ribeiro

Nachprobiert: Piotr K DO Ribeiro

Hey du Weinnase 🙋🏻‍♀️ Es ist wieder soweit. Ich gönne mir heute von gerade einmal 700 produzierten Flaschen den Weißwein Piotr K vom südgalicischen Weingut Adega do Demo! ⁠Darum nicht lange zappeln, gleich zuschlagen.⁠

Kennst du das Gefühl, wenn du eine Flasche Wein in die Hand nimmst und es sich richtig anfühlt? Genau so. In der Flasche drin ist die autochthone, weiße Rebsorte Loureiro, auch bekannt als Loureira und Dorado. Einmal eingeschenkt und die Nase ins Glas getaucht, fühlt es sich an wie Urlaub am Atlantik. Am Anfang noch kühl und salzig und je weiter der Urlaub fortschreitet, desto wärmer, vertrauter fühlt es sich an. Piotr K versprüht ein Duft von Ananas und reichlich Zitrone. So jetzt den Wein im Glas richtig in Bewegung bringen und hopp damit in den Mund. Mmmh die Säure ist nice. Passt einfach. Vom Mundgefühl her vollmundig, nicht üppig mit gutem Trinkfluss. Saftig. Die Fruchtaromen wiederholen sich, dazu Eindrücke von Grapefruit und getrocknete Margeriten Blüte. Der Geschmack bleibt ne Ewigkeit im Mund erhalten. Bitte lass den Urlaub nicht zu Ende gehen.⁠

👉🏼 Wenn du dich fragst was es mit Piotr K und Adega do Demo auf sich hat, einmal im shop nachspicken.

Cheers, lasst es dir schmecken 😎⁠

Verkostungsnotiz von 17.11.21

zum Wein

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.