Nachprobiert: 100 % Cotton AOP Côte de Brouilly

Nachprobiert: 100 % Cotton AOP Côte de Brouilly

Im südlichen Teil des Burgunds schmiegt sich das Beaujolais an. 🇫🇷  Der Star dieser Region ist die Rebsorte Gamay, eine natürliche Kreuzung aus Pinot Blanc und Gouais Blanc mit hellem Fruchtfleisch und dunkler Schale 🍇.
Die Weine sind berühmt für ihre Frische, Saftigkeit und ihren beerigen Charakter.

So jetzt aber zum Rotwein aus dem Côte de Brouilly von Pierre Cotton aka @cottonclub. Im Glas wirkt der Wein die ersten 5 bis 10 Minuten noch etwas wild. Man tut gut daran die Gunst zu nutzen und den Wein im Glas zu schwenken (für Flecken haftet jeder selbst 😉). Vorerst herrscht eine Aroma das an frisches Leder erinnert, reife Blutorange,🍊 süße Würze der Nelke, dann Walderdbeere,🍓 Schwarze Kirschen🍒 und Zimt. Später etwas gedörrte Pflaume und getrocknete Aprikose.🍑 Bei einem Schluck offenbart sich ein sehr weiches Tannin, eine frisch anmutende Säure und das Fruchtspiel wiederholt sich. Der Côte de Brouilly ist vielschichtig, komplex und wird von Minute zu Minute fruchtbetonter. Hochspannend! 😍

Pack dein Vesper aus und genieß dazu einen Rotwein von Pierre Cotton!🍅🥨🥓🧀
👉🏽 Der hier kann was: Pierre Cotton AOP Côte de Brouilly

Verkostungsnotiz von 07.04.2021

zum Wein

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.