SCHICKE WEINE / WINEMATES 

Mal 'nen anderen Wein entdecken.

Ohne Dogmen, auf Augenhöhe, ab und an mit Nerd-Content, immer mit dem Anspruch, nur das zu verkaufen, was wir selbst gerne trinken.

Bordeaux Rosé
Bordeaux Rosé

 Frisch eingetroffen 

2020
Bordeaux Rosé
Château des Antonins

Château des Antonins präsentiert uns auch in diesem Jahr wieder einen knackigen Saommer-Rosé, der keine Wünsche übrig lässt. Und das für unschlagbare 10,90 €.

Jetzt ansehen
Antoine Roquefeuil von Chateau des Antonins im Weinberg

Aktuelle Empfehlungen

Quinta De Saes Tobias Tinto
Quinta De Saes Tobias Tinto
2017

Quinta De Saes Tobias Tinto

12,50 €
16,67 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Quinta De Saes Tobias Branco
Quinta De Saes Tobias Branco
2020

Quinta De Saes Tobias Branco

12,50 €
16,67 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Bordeaux Rosé
Bordeaux Rosé
2020

Bordeaux Rosé

10,90 €
14,53 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Bordeaux Blanc
Bordeaux Blanc
2020

Bordeaux Blanc

10,90 €
14,53 €/l
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Spätburgunder Rosé Reserve | Aldinger, Württemberg
Spätburgunder Rosé Reserve | Aldinger, Württemberg

 Medaillenjäger 

2019
Spätburgunder Rosé Reserve
VDP-Weingut Aldinger

Eine Auszeichnung jagt die nächste:
93 Punkte Falstaff
Bester Rosé bis 20 € und 92 Pkt. "VINUM"

Jetzt ansehen
Aldingers im Weinberg
Weingut Quinta de Pellada aus Portugal

 Neu im Sortiment 

Quinta de Saes -
Naturwein von Alvaro Castro aus Portugal

Bei einem weinseligen Abend am Hafen von Porto haderten wir, ob es wirklich noch eine Flasche sein muss. Für den Verlauf des Abends war es vielleicht nicht die beste Entscheidung, heute sagen wir jedoch: zum Glück war die Gier größer als die Vernunft. Denn auf Empfehlung der Sommeliere öffneten wir noch einen wunderbar packenden Weißwein aus dem Dão, einem Flusstal, das im rühmlichen Schatten des Douro beachtliche Entdeckungen bereithält. So auch die beiden Naturweine, die den Namen «Tobias» tragen, was bei der Kaufentscheidung garantiert keine Rolle gespielt hat.

Jetzt ansehen
Die Winzer Michael und Thomas Andres aus Deidesheim

 Neu im Sortiment 

Biowein von Micha & Thomas Andres aus der Pfalz zum Ab-Hof-Preis

Selten hat ein Neuzugang in unserem Sortiment dermaßen bei Euch eingeschlagen. Doch das ist keine Überraschung, denn die Weine der Brüder Michael & Thomas Andres sind in der Basis (ab 7,90 €!) wunderbar trinkig, laufen widerstandslos die Kehle herunter und verlieren dabei niemals ihre Komplexität. In der Spitze hingegen, sind sie den großen und berühmten Nachbarn ein Lehrbeispiel in Sachen Preis-Genuss-Verhältnis. Die Weine sind ab sofort zum Ab-Hof-Preis bei uns erhältlich.

Jetzt ansehen
Chateau Vieux Moulin Winzer im Weinberg mit Flasche in der Hand

 Jetzt mit Staffelpreisen % 

Château Vieux Moulin gibt es ab sofort mit Mengenrabatt

Die kraftvollen Rotweine aus der Appellation Corbières sind wie gemacht für lange Abende am Grill. Sie bringen eine gehörige Portion Lockerheit mit, sind in biologisch zertifizierten Weingärten entstanden, präsentieren sich unkompliziert und zeigen dennoch einen gewissen Anspruch. Insbesondere «Easy Rider» kommt es sogar zugute, wenn die Temperatur zu Beginn ein wenig kühler ist, als man es von gängigen Rotweinen kennt. Dazu passt, dass wir die Weine nun mit Staffelpreisen versehen haben. Zum Einen sind wir der Meinung, dass das ein cooler Move ist, zum Anderen würdet ihr euch sowieso ärgern, wenn ihr weniger als sechs Flaschen geordert habt. Feuer frei!

Zu den Weinen
Weinpaket Portugals Weißwein von Portugal Boutique Winery

Arrivage / neuer Jahrgang

2020 Bordeaux Blanc
Château des Antonins

Diesen Bordeaux Blanc müsst ihr probieren! Hergestellt aus 85% Sauvignon Blanc und 15% Semillon, der Frucht und Spritzigkeit zuliebe im Edelstahl belassen und dadurch einfach taufrisch.

Jetzt ansehen
Famile Scheuermann im Weingut in Niederkirchen

 Magazin / Interview 

Gabriel Scheuermann über den Klimawandel

Der Klimawandel ist auch bei uns nicht mehr zu übersehen und stellt die Winzer vor gigantische Herausforderungen. Zugegeben, im Kontext des Gesamtproblems mag das eines der kleinsten Probleme sein. Dennoch steht es exemplarisch für die Herkulesaufgabe, die uns allen bevorsteht. Wir haben uns mit Gabriel Scheuermann aus Niederkirchen in der Pfalz über bereits ersichtliche Auswirkungen und seine Sicht auf die Dinge unterhalten.

ZUM INTERVIEW